Standard Druck Formate

Neben den bekannten DIN A Formaten (z.B. DIN A4 für Briefpapier) haben sich noch einige andere Formate als eine Art Quasi-Standard durchgesetzt, obwohl diese nicht unbedingt zur offiziellen DIN-Normung zählen.

„DIN“ Lang: Sehr häufig wird die Bezeichnung DIN Lang verwendet, wobei es hierfür kein exakt festgelegtes Maß gibt. Die Formate von DIN Lang bewegen sich im Bereich von 99 x 210 mm (Exakt 1/3 einer DINA4 Seite (297 x 210 mm)) über 105 x 210 mm (sehr häufig bei Druckereien in Verbindung mit Foldern oder Flyern zu finden), bis hin zum „DIN“ Lang von Briefumschlägen, das in etwa ein Format von 110 x 220 mm hat. 

Visitenkarten: Das Format von Visitenkarten bewegt sich meistens im Bereich von 50 x 80 mm bis 55 x 90 mm. Dieses wird auch vielfach als Scheckkartengröße (54 x 85 mm)bezeichnet. Das häufigste Format von Visitenkarten ist 54 oder 55 x 85 mm.

Scheckkartenformat: Das Format einer Standard Scheckkarte beträgt 54 x 85 mm und gilt schon fast als festes „Normformat“, da die weltweit verfügbaren Geldautomaten alle auf dieses spezielle Maß ausgelegt sind und somit keine Abweichungen erlauben.

Kurzbrief: Der Vordruck eines Kurzbriefes ist meistens im Format „DIN“ Lang.

Folder: Mit Folder sind meistens gefaltete DINA4 Blätter gemeint, die das Endformat „DIN“ Lang haben. Die üblichen Größen sind 6-seitige und 8-seitige Folder.

You May Also Like

Anschnitt oder auch Beschnitt

Auch wenn heutzutage viel automatisch und durch Maschinen erfolgt, gibt es immer wieder gewisse ...

Farbraum bei Bildern und Fotos RGB vs CMYK

Bei der Druckvorlagenerstellung ist es besonders wichtig auf ein korrektes Farbprofil und Farbraum bei ...

Schriften in Kurven Zeichenwege oder Pfade umwandeln

Bei der Druckvorlagen Erstellung sollte man ganz besonders auf die Umwandlung der verwendeten Schriftarten ...